Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Einweihung einer Fußgängerbrücke

Die Fußgängerbrücke passerelle de l'avenir in der Kommune Sô-Ava

Die Fußgängerbrücke „passerelle de l'avenir“ in der Kommune Sô-Ava, © Ambassade Cotonou

03.02.2020 - Artikel

28. Januar 2020 in Vekky, Gemeinde Sô-Ava

Im Laufe des Jahr 2019 hat die Bevölkerung von Vekky in der Gemeinde Sô-Ava mit Unterstützung der Botschaft die Fußgängerbrücke „De l'Avenir“ errichtet, um das tägliche Leben der Dorfbewohner zu erleichtern. Nun haben die Bewohner einen erleichterten Zugang zum Rathaus und die Schüler einen sichereren Schulweg.

Die Unterstützung wurde aus den Mitteln für Kleinstprojekte finanziert.

In einem feierlichen Rahmen haben die Bewohner zusammen mit den Vertretern lokaler Behörden und Botschafter Achim Tröster dieses Werk am 28. Januar 2020 eingeweiht.



nach oben