Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Jugendaustauschprogramm mit Benin

Gruppenbild der Teilnehmer

Gruppenbild der Teilnehmer, © Botschaft Cotonou

04.12.2018 - Artikel

Jugendaustauschprogramm mit Benin

Der Ausbau des Süd-Nord Austauschs war zentrales Thema beim Partnertreffen der Deutsch Afrikanischen Jugendinitiative in Cotonou am 14. und 15. November. Die GIZ organisierte das jährlich stattfindende Treffen im Rahmen des von ihr durchgeführten Programms  AGYI. Die weiteren Teilnehmer kamen aus den drei Pilotländern Benin, Tansania und Südafrika, dem Sekretariat der Afrikanischen Union  sowie von Engagement Global, der für Jugendaustauschprogramme zuständigen Agentur der Bundesregierung.  Von der Deutschen Botschaft Cotonou nahm Günter Sohr als Vertreter der Bundesregierung teil.

nach oben